Open/Close Menu Unternehmensgründung · Unternehmensnachfolge · Unternehmenssicherung

Nach § 154 SGB IX sind sowohl private als auch öffentliche Arbeitgeber mit mehr als 20 Arbeitsplätzen verpflichtet, schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Nicht gezählt werden Auszubildende und Mitarbeiter, die weniger als 18 Stunden wöchentlich arbeiten. Der Anteil der zu beschäftigenden Schwerbehinderten oder diesen Gleichgestellten muss mindestens 5% betragen. Bei 20 Mitarbeitern muss also ein Schwerbehinderter,…

Die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer für Computerhardware, Betriebs- und Anwendersoftware wurde seit rund 20 Jahren nicht mehr geprüft. Um der Digitalisierung in Deutschland einen Impuls zu geben, hat das Bundesfinanzministerium jetzt festgelegt, dass die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von Computerhardware sowie Betriebs- und Anwendersoftware nur ein Jahr beträgt. Wir gehen vorsichtig davon aus, dass Sie z.B. einen im März…

Überbrückungshilfe Bund Die Überbrückunshilfe des Bundes ist in der unteren Grafik zusammengefasst. Neu ist diesmal, dass die Unternehmen, Soloselbstständigen und Freiberufler den Antrag nicht selbst beim Land stellen können, sondern nur über Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer. Quelle: https://www.wirtschaft.nrw/ueberbrueckungshilfe Als fixe Betriebskosten gelten beispielsweise: Mietkosten und Pachten für Gebäude, Grundstücke und Räumlichkeiten, die für den…

Was bedeutet das zweite Konjunkturpaket für unsere Mandanten:

Wir Steuerberater sind in der Corona-Krise wichtige Ansprechpartner für hilfsbedürftige Unternehmen und Selbstständige. Der deutsche Steuerberaterverband e cialis belgique prix.V. (DStV) unterstützt uns bei der Bewältigung dieser zusätzlichen Aufgaben. In kurzen Videos werden auf dem DStV-YouTube-Kanal (powered by TeleTax) wichtige Informationen vermittelt – einfach per Mausklick und kostenfrei.

Wir informieren uns täglich über die aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, um unseren Mandanten eine optimale Beratung bieten zu können. Viele Mandanten sind in letzter Zeit an uns heran getreten und wollten wissen, ob die Mittelverwendung für Solo-Selbstständige der Corona-Soforthilfe nachgewiesen werden muss und ob diese auch die Kosten der privaten Lebensführung miteinschließt….

Wir wollen Ihnen als  bei dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) registrierte Rechtsanwälte und Steuerberater auch in der Krise zur Seite stehen. Die BAFA bezuschusst unsere Beratungsleistungen mit 50 %  bis 90 %. Sichern Sie sich jetzt den Förderzuschuss und holen Sie sich die Unterstützung in unsicheren Zeiten. Unternehmen, aber auch Selbstständige, die die…

Fühlen auch Sie sich in der jetzigen Situation verunsichert und möchten sich und Ihre Familie bestmöglich schützen, indem Sie ihre Termine soweit wie möglich einschränken? Nutzen Sie unsere neuen Kommunikationstools der Kanzlei, um bequem von zuhause aus mit uns zu sprechen. Egal, ob Skype oder Zoom, unsere Berater stehen Ihnen gern per Videokonferenz zur Verfügung….

Die Situation rund um das Thema Coronavirus stellt Unternehmer vor unerwarteten Problemen und wirft viele Fragen auf. Für manche kann dies zu einer existenziellen Bedrohung werden. Wir möchten Ihnen übersichtlich Auskunft darüber erteilen, welche Möglichkeiten und Unterstützungen Ihnen rund um diese 10 Fragen zur Verfügung stehen: Mag. Iur. Ninila Lazar

Wie bereits angekündigt, hat die Kanzlei Ahlbory, Garbe & Partner neue Räumlichkeiten bezogen und freut sich, Sie fortan in Junkersdorf in der Statthalterhofallee 26 (50858 Köln) begrüßen zu dürfen: Die Möbel stehen, die Kisten sind ausgepackt; sprich: wir sind startklar! Sie erreichen uns weiterhin unter: Tel.: 0221 800 51 46 Fax: 0221 800 18 84…

© 2018 Ahlbory, Garbe & Partner
Crafted by M00dy

selbstständig unternehmen