Open/Close Menu Unternehmensgründung · Unternehmensnachfolge · Unternehmenssicherung

Die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer für Computerhardware, Betriebs- und Anwendersoftware wurde seit rund 20 Jahren nicht mehr geprüft. Um der Digitalisierung in Deutschland einen Impuls zu geben, hat das Bundesfinanzministerium jetzt festgelegt, dass die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von Computerhardware sowie Betriebs- und Anwendersoftware nur ein Jahr beträgt. Wir gehen vorsichtig davon aus, dass Sie z.B. einen im März…

Steuererklärungsfrist Aufgrund der aktuellen Corona-Hilfsprogrammen für Unternehmen sind die Steuerberater und Steuerberaterinnen derzeit stark ausgelastet. Der Gesetzgeber hat hierauf reagiert. Seit März 2021 verschiebt sich die Frist zur Abgabe der Steuererklärungsfrist vom 28.02.2021 um ein halbes Jahr bis zum 31.08.2021. Diese Fristverlängerung betrifft allein die beratenen Steuerpflichtigen vertreten durch die Steuerberater/innen. Steuerpflichtige müssen die Steuerklärung…

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es gab kaum ein Jahr, wo so viele Menschen Kurzarbeitergeld bezogen haben. Jeder Arbeitnehmer der Kurzarbeitergeld bezogen hat, ist verpflichtet seine Steuererklärung abzugeben. Gerne stehen wir Ihnen hier mit Rat und Tat zur Verfügung.

Überbrückungshilfe Bund Die Überbrückunshilfe des Bundes ist in der unteren Grafik zusammengefasst. Neu ist diesmal, dass die Unternehmen, Soloselbstständigen und Freiberufler den Antrag nicht selbst beim Land stellen können, sondern nur über Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer. Quelle: https://www.wirtschaft.nrw/ueberbrueckungshilfe Als fixe Betriebskosten gelten beispielsweise: Mietkosten und Pachten für Gebäude, Grundstücke und Räumlichkeiten, die für den…

Durch die Steuersenkung sinkt der Umsatzsteuer-Regelsatz von 19% auf 16%. Fangen Sie rechtzeitig an! Wenn Sie sich die 3 % Sparen wollen, muss die Einkommensteuerklärung bis zum 31.Dezebember 2020 beim Finanzamt vorliegen. Wir helfen Ihnen dabei! Dafür müssen Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 31. August einreichen. Durch die rechtzeitige Einreichung können wir Sie auf…

Viele Mandanten fragen uns, ob die Mittelverwendung für Solo-Selbstständige der Corona-Soforthilfe nachgewiesen werden muss und ob diese auch die Kosten der privaten Lebensführung miteinschließt. Die Soforthilfe unter folgenden Voraussetzungen ausgezahlt: 1. Umsatzeinbruch von mind. 50% seit dem 01.03.2020 (verglichen zum Vorjahr) 2. Nachweisliche Auftragsstornierungen bedingt durch die Corona-Pandemie 3. Massive Einschränkung der geschäftlichen Tätigkeit aufgrund…

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Steuererklärung für 2019 behilflich. Die beste Zeit dafür ist JETZT ! Wenn Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen zeitnah einreichen, können wir Ihnen garantieren, dass Ihre Einkommensteuererklärung vor Fristablauf beim Finanzamt eingeht. Das Finanzamt gewährt eine Fristverlängerung bis zum 28. Februar 2021 zur Abgabe von Steuererklärungen für 2019, die durch…

Oftmals möchten Unternehmen ihren Angestellten etwas Gutes tun und vergeben Gutscheine oder Prepaidkarten mit einem bestimmten Geldbetrag. Darunter fallen auch die beliebten Tankgutscheine. Die gute Nachricht vorweg: Die 44-Euro-Freigrenze (inkl. MwSt.)  bleibt bestehen. Allerdings hat der Gesetzgeber den Sachlohnbegriff zum 01.01.2020 neu geregelt und enger abgesteckt. So sollen Sachbezüge klarer von Geldleistungen unterschieden werden. Der…

Bargeld-intensive Branchen, wie Gastronomie oder Einzelhandel sind verstärkt in den Fokus der Finanzprüfer gerückt. Doch auch andere Branchen, wie zum Beispiel Food Trucks, Handwerker oder Friseure benötigen eine finanzkonforme Registrierkasse. I) Registrierungspflicht Ab dem 01. Januar 2020 müssen Steuerpflichtige ihr elektronisches Aufzeichnungssystem an die Finanzämter melden. Für Steuerpflichtige, die ein elektronisches Aufzeichnungssystem vor dem 01….

Beim Rheinischen Nachfolgetag 2019 der RheinFolge e.V. und der Cologne Business School in Kooperation mit der IHK Köln haben Lars Ahlbory und Dr. Lars Göhmann einen Vortrag zum Thema „Steuerliche und rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Unternehmensnachfolge“ gehalten. Die Präsentation kann auf der Webseite der RheinFolge e.V. hier heruntergeladen werden kamagra gdje kupiti.

© 2018 Ahlbory, Garbe & Partner
Crafted by M00dy

selbstständig unternehmen