Open/Close Menu Unternehmensgründung · Unternehmensnachfolge · Unternehmenssicherung

In einer schnelllebigen und derart komplexen Wirtschaftswelt kann es auch bei erfolgreichen Unternehmen vorkommen, dass durch Krisen dauerhaft Verluste erwirtschaftet werden oder Eigenkapital angegriffen wird. In solchen Fällen sind die eigentlichen Verlustursachen zu ermitteln und der Weg zu Kapital erhaltenden Gewinnen erneut gefunden und eingeschlagen werden.

Die Unternehmenssanierung wird als Kernkompetenz des Consultings verstanden und fordert betriebswissenschaftliches, steuerliches und rechtliches Know-How zugleich. Sie ist also die Gesamtheit der Maßnahmen, die getroffen werden, um zur Gesundung eines Unternehmens beizutragen.

Ein Patentrezept für eine Unternehmenssanierung kann es angesichts der individuellen Strukturen und Situationen wohl kaum geben. Mit Dipl. Volkswirt und StB Ihnke Würtenberg kann Die Kanzlei Ahlbory, Garbe & Partner Ihnen aber einen Partner anbieten, der sich in jahrelanger Erfahrung im Bereich der Unternehmenssanierung bewährt hat und nun an dem Fachberater für Unternehmenssanierung arbeitet. Er kann Sie u.a. bei der Sicherung des wirtschaftlichen Überlebens Ihres Unternehmen im Vorfeld beraten und nach Eintritt von Unternehmenskrisen und Insolvenzen auf den Ebenen Steuern, Bilanzpolitik, Kostenkontrolle, Finanzierung, Finanzplanung, Risikomanagement und Unternehmensstrategie beraten und vertreten.

Weitere Ausführungen zu diesem Thema finden Sie hier. Dazu vorab: Neben der alltäglichen Arbeit an der Unternehmenssicherung gibt es zwei Situationen im Unternehmenszyklus, die alle Aufmerksamkeit benötigen:

1. Wenn sich das Unternehmen in eine – zunächst einmal latente – Unternehmenskriese manövriert, und

2. Im Vorfeld einer Insolvenz, also einer akuten Kriesensituation.

Category

© 2018 Ahlbory, Garbe & Partner
Crafted by M00dy

selbstständig unternehmen